Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Link Impressum
erste Bundesliga Zurück im Oberhaus - eine kleine Vorausschau
1. Bundesliga | Saison 2014/2015

20.08.2014 16:20

Nach dem am Ende doch relativ klaren Sieg im DFB-Pokal gegen FT Braunschweig knistert nun die Luft zum heiß ersehnten Bundesligaauftakt gegen den Hamburger SV. Mit etwas Verspätung ist auch der Blog wieder aus der Sommerpause erwacht, auf dem Transfermarkt ist auch einiges passiert, FC-Herz - was willst Du mehr?

Die erste Halbzeit gab bereits gute Chancen her, doch ein 0:0 zur Pause gegen FT Braunschweig, damit kann und darf man nicht zufrieden sein. Doch Stögers Halbzeitansprachen sind ja mittlerweile nicht unbekannt - und haben erneut getroffen. Wenn am Ende dann die Pflicht erfüllt ist, Ujah trotz eingekaufter Konkurrenz doppelt getroffen hat und Zoller bereits im ersten Spiel, dann kann nicht so viel verkehrt gelaufen sein. Zumindest in diesem Spiel sind die zahlreichen Ausfälle in den Spielerreihen nicht aufgefallen.

Und in diesem Punkt haben wir zu Saisonbeginn wirklich Pech. Liegt das am extraharten Training, um in der ersten Liga bestehen zu können? Am erhöhten Konkurrenzkampf während des Trainings? Oder will uns der Fußballgott mit einem kleinen Warnschuss einfach zu verstehen geben, dass er immer noch die Zügel in der Hand hält? Ich hoffe es nicht. Denn die Rückkehr in's Oberhaus wird mit der nötigen Ruhe, Professionalität und Übersicht angegangen. Der Klassenerhalt ist mit den vorhandenen Mitteln durchaus realistisch angesetzt, ich rechne mit einem Pendeln zwischen dem elften und dreizehnten Platz. Der Start dürfte allerdings zum Auftaktprogramm ähnlich holprig werden, wie zu Beginn der letzen Saison. Ein früh geplatzter Knoten gegen Hamburg dürfte den teils jungen Spielern die nötige Sicherheit und Selbstvertrauen geben. Wir werden sehen.

Aufstieg 1. FC Köln

Nachdem der effzeh in der Sommerpause gefühlt so früh wie noch nie die Habenseite der Transfers abgehakt hat, tun sich die Verantwortlichen auf der Abgabenseite noch etwas schwer. Nun haben wir mit Bigalke, Chihi und Jajalo bereits drei vorzeitige Vertragsauflösungen. Die gewünschten Transfererlöse bleiben damit aus. Hoffen wir, dass dies in Zukunft eleganter gelöst werden kann, denn trotz frischer Konkurrenz der Transferperiode hätte ich mir zumindest von Bigalke etwas mehr erhofft. Ansonsten kann ich mich hier eigentlich nicht beschweren. Es wurden sinnvolle Transfers in der Breite getätigt, die auf beinahe jeder Position den Konkurrenzkampf schüren. Schön auch, dass sich Kessler dem finanziellen Lockruf von "RasenBall" Leipzig nicht gebeugt hat und weiterhin treu wie kollegial Horn den Rücken frei hält. Respekt lieber Kess!

Was hat sich noch getan? Dem Blog wurde erneut eine kleine Veränderung unterzogen. Zum einen habe ich den rechten Navigationsbereich eiskalt abgeschafft, da mich dieser hier und auch auf anderen Websiten einfach immer mehr stört. Der ein oder andere Bereich muss zwar hier noch etwas feinjustiert werden (siehe Verlinkung anderer Blogs auf der Startseite oder dem Archiv z.B.). Zum anderen habe ich mich damit einiger regelmäßiger grafischer Aktualisierungen entledigt. Speziell in der letzten Saison ist mir aufgefallen, wie viel Zeit die manuelle Pflege mich gekostet hat.

Es wurde quasi das amerikanische Motto "bigger is better" mit dem gestalterischen Motto "weniger ist mehr" verbunden. Nun gibt es, neben den jeweiligen Blogeinträgen, nur noch die Pflege der Tabelle und des Transferfensters. Ich hoffe, dass ich somit wieder öfter und kontinuierlicher bloggen werde. Nicht nur über den FC, sondern auch über andere Themen des Fußballs. Nachrichten in der Halbzeit? Schafft diese Unart endlich ab! hatte ich zum Beispiel über zwei Jahre im Hinterkopf, aber einfach nicht die Zeit und Muse gefunden. Ich hoffe, Euch gefällt das neue Layout, über jegliches Feedback freue ich mich.

In diesem Sinne steht das Warten auf Samstag an. Ich bin heiß wie frittenfett und hoffe, live den ersten Dreier der Saison zu erleben. In diesem Sinne - COME ON EFFZEH!

In diesem Sinne
FC-blog

zurück

Link twitter
Link RRS Feed
Link facebook

Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel