Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Link Impressum
zdf heute-journal Nachrichten in der Halbzeit? Schafft diese Unart endlich ab!
25.05.2013 21:32

Während bei den privaten Sendern, in der Halbzeit der finanziell wichtige Werbeblock eingeschoben wird, nutzen die öffentlich-rechtlichen Sender die Gunst des Werbeverbots - und zeigen Nachrichten. Ein Trauerspiel für jeden Fußballfan!

Ich wundere mich immer noch, dass bei den Oberen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens bisher keiner auf die schlichte aber geniale Idee gekommen ist, die Nachrichten in der Halbzeit endlich fallen zu lassen. Warum passiert da nichts? Vor allen Dingen bei einem deutschen Finale? Bayern München gegen Borussia Dortmund, mehr Spannung in einem internationalen Finale geht nicht mehr! Wer braucht da noch Nachrichten in der Halbzeit?

Liegt es an den obligatorischen Gang zum Klo eines jeden Fans? Ist dadurch der Zuschauerschnitt in der Halbzeit zu gering? Oder hat man den Anschein ein Fußballfan ist eher minderbemittelt und man muss die Gunst der Stunde nutzen um den schnöden Durchschnitt der Fußballgesellschaft wenigstens die Grundsätze der aktuellen, politischen Lage zu vermitteln? Ist man eventuell auf Zuschauersuche und sieht die Halbzeitpause gar als Werbemöglichkeit für Nachrichten? Oder ist es die DFL höchstpersönlich (in diesem Fall die Uefa) die vertraglich festgehalten hat, dass in einer Halbzeit nicht durchgehend das Thema Fußball behandelt werden darf und hier eine Auszeit für das Gehirn durch Werbung - und im Fall der öffentlich-rechtlichen Sender eben Nachrichten - gegeben sein muss? Klärt mich auf!

Genauso doof wie Sky agiert, dem Fan nicht die Möglichkeit zu geben eine halbe Stunde vor Anpfiff ins Stadion der gewünschten Mannschaft zu schalten und nur von dort die Gegebenheiten dieses einen Spiels zu diskutieren, analysieren und zu sezieren (Wer das nicht will soll halt die Konfi anschalten), nutzen ARD und ZDF nicht die zwanghafte Gegebenheit hier eine volle Halbzeit nur das Spiel analysieren zu dürfen. Nein, warum solch eine Chance, so ein Geschenk nutzen? Verbraten wir erstmal die Hälfte der Halbzeit mit Nachrichten. Und als giveaway - und umsonst - schieben wir noch das Wetter nach. Man, sind wir gut!

Wir haben die Gegebenheit, dass nach 20 Uhr keine Werbung gesendet werden darf (Immerhin zahlt die Gesellschaft für dieses Privileg) und die Spiele der Champions-League nun mal nach 20 Uhr angepfiffen werden. Jeder normale Verstand sagt sich doch: GEIL! Fußball, Fußball, und nochmals Fußball ohne Unterbrechung. Gut, jeder Verstand eines jeden Fußballfans. Das es auch Menschen gibt, denen die Halbzeitpause und das ganze Spiel egal ist - soll vorkommen. Aber hat das öffentlich-rechtliche Fernsehen mittlerweile nicht genug Sender um genau diesen Zuschauern die wichtigen Nachrichten um exakt dieser wichtigen Zeit auf einen anderen Sender präsentieren zu können? Oder im Netz, oder per App, oder auch meinetwegen per Mail? Ich krieg es einfach nicht in meinen Kopf.

Deswegen hier nochmals mein Wunsch, mein Gedanke, mein Anliegen, mein Appell und Bitte: Verbannt die Nachrichten aus der Halbzeitpause, das gehört abgeschafft! Tut es einfach, denkt nicht darüber nach und freut Euch über die positive Resonanz. Klopft Euch ruhig auf die Schultern, welche tollen Entscheidungen Ihr nach vielen Jahren einfach über das Knie brechen konntet, mir egal wer hierfür ein Pöstchen höher rutscht. Nur eines:

Stoppt die Nachrichten in der Halbzeit! Ich will Fußball pur!!!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Zitate Zitatsammlung

Info Werbung
Werbung

Link twitter Link RSS-Feed Link facebook

Info Spielplan
Saison 2010/2011

Info Bundesliga
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel